Herren

In unseren Fachgeschäften (Link Filialen) und dem Onlineshop von Pöllinger Leder & Tracht finden Sie eine Auswahl von über 200 Marken. Egal ob auf dem Oktoberfest, der Regensburger Dult, dem Volksfest im Nachbardorf oder einer bayerischen Hochzeit – mit einer Lederhose ist man immer richtig angezogen.

Lederhose: Beinkleid mit Tradition

Tatsächlich beginnt die Geschichte der Lederhose nicht in Bayern, sondern in Frankreich. Als Vorläufer gilt die dort beheimatete Culotte, eine höfische Kniebundhose. Meist wurde die edle Hose aus Samt oder Seide gefertigt. Ende des 18. Jahrhunderts entdeckte die bäuerliche Bevölkerung im Alpenraum die schmal geschnittene Culotte für sich und ersetzte mit ihr die damals üblichen Pluderhosen. Da Seide für die Arbeit auf dem Feld eher ungeeignet war, fertigten die Bauern ihre Hosen stattdessen aus strapazierfähigem Leder.

Die Lederhose wurde in ihren Anfängen im Alltag und bei der Arbeit getragen. Dann ist sie für eine Weile in Vergessenheit geraten. Bis in die 1980er wurde sie hauptsächlich von Liebhabern von Trachtenmode und Trachtenvereinen ausgeführt. Inzwischen hat sie aber längst wieder ihren Weg in die Kleiderschränke der breiten Masse und vor allem in die Bierzelte gefunden. Hochwertige Modelle begleiten ihren Besitzer ein Leben lang und können sogar weitervererbt werden.

Pöllinger Trachten & Leder bietet Ihnen sowohl maßgeschneiderte Lederhosen aus der hauseigenen Werkstatt als auch Modelle hochwertiger Marken. Bei uns werden Trachtenvereine und einfache Volksfestgänger fündig. Die klassische bayerische Lederhose wird aus Hirschleder gefertigt. Reh-, Wildbock- oder Ziegenleder ist aber genauso möglich. Hirschleder ist beispielsweise sehr kräftig und passt sich gut der Form an. Ziegenleder hingegen ist deutlich dünner und dadurch leichter. Prinzipiell ist für eine Lederhose jede Farbe denkbar. Die ursprüngliche Farbe ist allerdings braun.

Von Kopf bis Fuß eingekleidet

Zu einem gelungenen Trachtenoutfit gehört nicht nur das passende Beinkleid. In unseren Filialen finden Sie deshalb das komplette Sortiment an Trachtenmoden: Strickwesten, Hemden, Janker, Haferlschuhe, Hüte, Trachtenanzüge, Schmuck sowie Socken und Strümpfe. Typische Janker sind aus Walk oder Loden, einem Stoff aus widerstandsfähiger Wolle. Haferlschuhe gibt es entweder mit Gummi- oder mit Ledersohle, sie werden traditionell in schwarz oder braun getragen. Das klassische Trachtenhemd ist eigentlich weiß.  Jahrelang war das karierte Hemd Vorreiter, nun werden die Hemden wieder schlicht und weiß.

Zu unseren hochwertigen Marken für Männer zählen unter anderem:

  • Arido
  • Allwerk
  • Beckert
  • Gloriette
  • Gottseidank
  • Grasegger
  • Hammerschmid
  • Lodenfrey
  • Maddox
  • Meindl
  • Orbis
  • Stapf

Lederhosen

Zu unserem Sortiment zählen kurze und lange Lederhosen sowie Bundlederhosen. Alle Varianten sind mit verschiedenen Stickereien erhältlich, sei es Plamastick oder Plattstick , klassisch in grün oder in modischem blau gestickt. Besonders hochwertig sind die sämisch gegerbten Hirschlederhosen der Firma Meindl. Bei unseren Maßlederhosen aus eigener Fertigung gehen wir gern auf Ihre besonderen Wünsche ein.

Hemden

Bei der Entscheidung für ein Hemd gibt es außer der persönlichen Vorliebe nicht viel zu beachten. Denn das weiße Hemd liegt genauso im Trend wie Streifenhemden und das klassische Karohemd. Wer es etwas auffälliger mag, wählt einen weißen Stoff mit farbigen Details. Beliebt ist derzeit vor allem das Slim-fit-Stehkragenhemd mit schmaler Passform.

Janker

Ein Janker rundet jedes Trachtenoutfit ab und macht gleichzeitig eine normale Jacke überflüssig. Bei uns finden Sie modische Janker und Trachtensakkos für jeden Anlass und für jede Jahreszeit. Für den Sommer empfehlen wir leichte Stoffe wie Schilfleinen oder einen kurzen Janker zur Lederhose. Für die kalten Tage eignet sich hingegen ein schöner Strickjanker am besten.

Westen

Wenig Stoff, große Wirkung: Mit unseren Westen verwandeln Sie Ihre Tracht im Handumdrehen in ein elegantes Outfit für festliche Anlässe. Die Westen machen durch den schmalen Schnitt zwar eine gute Figur, der Stretchrücken sorgt dabei aber gleichzeitig für Komfort und ein angenehmes Tragegefühl. Besonders beliebt sind unsere Trachtenwesten mit modischer Jacquardmusterung.

Anlass

Für Hochzeiten und andere festliche Anlässe bieten wir Ihnen in unseren Filialen und im Onlineshop auch klassische Trachtenanzüge. Die dazugehörigen schicken Sakkos sind entweder aus feinem Schurwollloden oder aus Merinowolle in Cool-Wool-Qualität gefertigt. Für einen rundum gelungenen Auftritt finden Sie bei uns Westen, die sowohl zum Sakko als auch zum Dirndl der Frau passen.

Feste

Das klassische Volksfestoutfit besteht normalerweise aus Lederhose und Trachtenhemd. Wer Trachten allerdings etwas alltäglicher oder lässiger kombinieren möchte, kann die Lederhose auch mit T-Shirt und Trachtensneakern tragen. Wie auch immer Sie sich für Ihr nächstes Volksfest entscheiden – Pöllinger ist die richtige Anlaufstelle bei allen Fragen rund um Trachtenkleidung.