Jagdbekleidung

Seit mittlerweile über 15 Jahren bietet Pöllinger Leder & Tracht in Hemau neben einem großen Sortiment an Trachtenmode auch Jagdbekleidung an. Unsere Jagdlederhosen – sowohl die beiden Eigenmodelle Georg und Leopold als auch das Modell 502BU – werden aus hochwertigem Büffelleder gefertigt.

Büffelleder ist ein sehr widerstandsfähiges und pflegeleichtes Material. Es ist optimal geeignet, wenn man sich für das Nachsuchen oder auf der Drückjagd durch Unterholz kämpfen muss. Dornen stechen nicht durch das Leder. Deshalb sind unsere Funktionshosen besonders bei Jägern, Holzfällern und Forstarbeiten beliebt. Aber auch Hundebesitzer, die für den Spaziergang mit ihrem Haustier bestens ausgerüstet sein wollen, sind mit unseren Hosen gut beraten. Kurz gesagt: Unsere Jagdlederhosen sind für Outdoorbegeisterte gedacht.

Gleichzeitig ist Büffelleder weich, geschmeidig und angenehm zu tragen. Die Vorderseite ist in einem Stück genäht, sodass bei längerem Sitzen oder weiten Märschen keine Naht störend in die Haut drückt. Anders als Jeans oder andere Stoffe ist das robuste Leder wasserabweisend. Wie ein Schuh kann man die Jagdhosen auch imprägnieren. Sollte die Hose dreckig werden, kann man sie einfach mit einem Lappen oder Schwamm reinigen. Bei stärkeren Verschmutzungen ist sie zudem bis 30° Celsius in der Waschmaschine waschbar.

Unsere drei Modelle sind jeweils in antikbraun oder olivgrün erhältlich.

Neben den Hosen bieten wir auch Oberbekleidung für den Outdoorbereich in Form von Fleecejacken und schickeren Jankern an. Unser Sortiment an Jagdbekleidung wird nur in der Filiale in Hemau verkauft. Auf Wunsch liefern wir aber auch in andere Filialen oder Sie bestellen die gewünschten Produkte über unseren Onlineshop.

Außerdem ist Pöllinger Leder & Tracht bei großen Jagdmessen in Deutschland vertreten. Auch dieses Jahr stellen wir wieder unsere Funktionslederhose in Erfurt auf der Messe „Jagen Fischen Reiten“ aus.

Georg

Die Jagdlederhose „Georg“ überzeugt durch ihren bequemen Jeansschnitt. Die Hose ist bis unters Knie gefüttert. Vier eingearbeitete Ledertaschen sorgen für ausreichend Stauraum. Zwei befinden sich auf der Vorderseite, eine mit Klappe an der Rückseite sowie seitlich eine große Messertasche.

Leopold

Die Jagdlederhose „Leopold“ passt durch ihren weiten Schnitt besonders gut über Stiefel. Zusätzlich hält ein auswechselbares Innenfutter im Winter schön warm. Wie das Modell Georg ist die Hose mit vier geräumigen Taschen aus robustem Leder gefertigt.

502BU

Die Jagdlederhose „502BU“ ist ebenfalls bis zum Knie gefüttert, mit vier Taschen ausgestattet und hat einen bequemen Jeansschnitt.